Service Line

Die Service Line in Essen ist der zentrale Anlaufpunkt für Hard- und Softwareprobleme des Kunden. Sie bildet die Schnittstelle zwischen dem Kunden und dem Life Cycle Service (LCS).
Ein bundesweites Call-Dispatching, zentral von Essen aus gesteuert, mobilisiert bundesweit den technischen Innen- und Außendienst für sämtliche Produktbereiche.
Die Fehlerbehebung und der Support geschehen in enger Zusammenarbeit mit den Herstellern, wie z. B.:
Hewlett Packard, Compaq, IBM, Toshiba, Panasonic, Mitsubishi, Kyocera, Lexmark, Eizo, Nokia, NEC, 3Com, Xircom, Olicom, Cisco, Iomega, Intel, Microsoft, Lotus, Acer, Mudata etc …

Die Service Line hat sich als Ziel gesetzt, dem Kunden schnelle und effektive Lösungen im 1st und 2nd Level Support zu bieten.

Der 1st Level Support koordiniert die Kundenanfrage mit dem technischen Innen- und Außendienst.
Der 2nd Level Support unterstützt den Kunden bei der Fehleranalyse und bietet Lösungsansätze.

Die Service Line nimmt die ankommende Störungsmeldung im Ruhr Computer Callsystem auf. Wichtige Daten des Kunden, wie z. B. :

  • Kundennummer
  • Modellbezeichnung
  • Modellnummer
  • Seriennummer
  • Betriebssystem
  • detailierte Fehlermeldung
  • Ansprechpartner

sind relevant für die zügige Aufnahme der Störung und leiten die weiteren Maßnahmen, wie z. B. die Störungsermittlung und Fehlereingrenzung sowie die Terminierung des Technikereinsatzes am Aufstellungsort ein.